Game Klassiker – Beliebte Spiele

Die beliebten Game Klassiker aus der Kategorie Strategiespiele und Denkspiele

Schon seit es die Möglichkeit gibt am PC, oder an der Konsole zu zocken haben Gamer ein Faible für Strategiespiele und Denkspiele entwickelt. In dieser Kategorie gibt es deswegen eine Reihe von namhaften Spielen, die allesamt einen Platz in der Hall-of-Fame verdient haben. Die besten Titel sind überraschenderweise nicht nur auf der Konsole, oder dem PC beliebt. Es handelt sich oft um einfache Gesellschaftsspiele, die durch das Internet mit Spielpartner auf der ganzen Welt gespielt werden können.

Denkspiele – Wenn der Kopf einmal eine Anregung benötigt

Die besten Denkspiele sind schon ein wenig älter, haben aber Generationen von Spielern begeistert. Ganz oben auf der Liste steht dabei natürlich der Klassiker 4 Gewinnt. Noch heute gibt es nur wenige Menschen auf der Welt, die dieses anspruchsvolle und kurzweilige Spiel noch nicht gespielt haben. Es gibt tausende von Adaptionen, zusätzlichen Erweiterungen und anderen Ideen, welche in diesem klassischen Titel bereits verwirklicht wurden. 4 Gewinnt wird wohl auf ewig die Rangliste anführen und begeistert ein breites Publikum. Nicht minder bekannt ist der Klassiker Hexxagon, der auf einer ähnlichen Spielidee beruht. Hier muss der Spieler aber noch strategischer denken und sein gesamtes Können aufbieten um die Runde zu gewinnen. Hexxagon gab es ursprünglich unter dem Titel „Leland Cooperation“ für den Amiga, den Commodore 64 und den Atari ST. Heute gibt es zahlreiche Flashspiele, die kostenlos im Internet gespielt werden können und auf der ursprünglichen Version beruhen. Auch der nächste Spieletitel ist ein Klassiker. „Boulder Dash“ gilt quasi als die Mutter aller Puzzlespiele. Als die Entwickler die erste Version im Jahr 1984 für den C64 herausbrachten, hatten sie sicher nicht im Hinterkopf das sie mit diesem einfachen Gameplay ein ganzes Spielegenre geprägt haben. Ein vergleichbarer Titel ist Sokoban. Auch hier muss man Gegenstände bewegen um das Spiel erfolgreich abzuschließen. Noch heute wird das Game gerne auf Emulatoren und als Flash-Version gespielt. Zahlreiche andere Titel haben exakt dasselbe Konzept, und das Verschieben von Steinen um den nächsten Level zu erreichen gehört bis heute zum Standardrepertoire von Denkspielen. Ebenfalls ein Klassiker und prägend für eine ganze Generation von Games ist der Titel „Incredible Machine“. Dabei handelt es sich um ein klassisches Denkspiel, bei dem der Spieler durch das Verschieben und das richtige Anbringen von Teilen zum Ende des Levels durcharbeiten muss. Ziel ist es immer, die „unmögliche Maschine“ wieder zum Laufen zu bringen. Der nächste Titel ist so etwas wie das Non-Plus-Ultra in der Kategorie der Denkspiele. Mahjongg hat schon seit der Antike die Spieler in seinen Bann gezogen. Dank der Erfindung des Computers wurde dieses beliebte Gesellschaftsspiel schnell zu Nummer Eins auf dem Weltmarkt. Mahjongg wird heute in tausenden Varianten verkauft und erfreut sich weltweit einer begeisterten Fan-Gemeinde.

Strategiespiele – Anspruchsvoller Spielspaß in jedem Alter

Strategiespiele sind ebenso beliebt wie Denkspiele. Wenn es um Strategiespiele geht, dann fallen einem gleich eine Reihe von namhaften Titeln ein. Als da wäre das klassische Brettspiel Dame, welches es in digitaler Form sogar in die Auswahl der Standardprogramme von Windows geschafft hat. Mittlerweile kann man Dame mit Windows auch online spielen. Microsoft bietet hierfür eigene Server an, die Inhaber einer Windows-Lizenz kostenfrei nutzen können. Dasselbe gilt übrigens auch für Schach. Auch dieser Titel gehört zum Standardrepertoire von Microsoft und wird von Millionen von Spielern auf der ganzen Welt mit großer Begeisterung gespielt. Wenn es um Strategie und Denkspiele geht, dann dürfen zwei Titel aber auf keinen Fall fehlen: Monopoly und Risiko. Beide Spiele sind ursprünglich Brettspiele, werden aber mittlerweile auch gerne online gespielt. Es gibt Android-Apps, Windows-Spiele und Spiele für den Mac, welche entweder eine 1:1 Umsetzung der beliebten Titel sind, oder aber zumindest auf derselben Spielidee beruhen. Ein weiterer Titel ist weltberühmt und hat das gesamte Genre der Strategiespiele geprägt: Die Siedler. Die kleinen Menschen zu steuern, ihnen Aufträge für den Bau und für die Verteidigung zu geben und ein eigenes kleines Imperium zu gründen begeistert Kinder ebenso, wie die erwachsenen Spieler. Der Titel für den PC gehört deswegen zu den bekanntesten aus der Kategorie der Strategiespiele. Weniger bekannt, dafür aber sehr beliebt ist das Game Bubble Bobble. Dabei handelt es sich um ein Strategiespiel, welches die Anforderungen eines Denkspieles mit Arcade-Elementen und strategischen Elementen verbindet. Das Design erinnerte stark an Pacman, wobei man strategisch bei der Vernichtung der Feinde vorgehen musste um den Sieg zu erlangen. Auch Tetris und Sokoban gehören in die Kategorie der Strategiespiele und verlangen vom Spieler großes Geschick und ein genau geplantes Vorgehen.

Strategiespiele und Denkspiele wird es immer geben

Diese Behauptung kann man ruhigen Gewissens aufstellen. Denn der Mensch an sich möchte beschäftigt werden, und das auf einem möglichst hohen Niveau. Strategiespiele und Denkspiele sind hier eine ideale Möglichkeit und die klassischen Gametitel begeistern noch heute Spieler auf der ganzen Welt und in allen Altersstufen. Das gut konzeptionierte Strategiespiele und Denkspiele einfach zeitlos sind, dass beweisen die Klone und Nachfolgetitel.