Bubble Bobble


Das Jump & Run Spiel Bubble Bobble wird alleine oder zu zweit gespielt.

Es wurde erstmals 1986 von Tahito heraus gebracht und ist im Laufe der Jahre für diverse Spieleplattformen erschienen.

Das Ziel dieses Spiels ist es als Held in Form eines bzw. zwei kleinen Drachen mit Hilfe von Blasen zwei Freundinnen aus der Hand eines Schurken zu befreien.

Das Spiel hat insgesamt 99 Level, die man dazu erfolgreich durchspielen muss.

Gegner werden durch ausgespuckte Blasen eingehüllt.
Darin erscheinen dann Gegenstände, die unterschiedlich hohe Punkte bringen und manchmal auch sogenannte Bonusgegenstände die zum Beispiel ein paar Level überspringen lassen.

An die Gegenstände gelangt man, wenn man auf die Blasen draufspringt und sie damit zum Zerplatzen bringt.

Im Zwei - Spieler - Modus wird gemeinsam gespielt und nicht, wie sonst eher üblich, gegeneinander.

Bubble Bobble war das erste Spiel, bei dem dies der Fall war.

Die Spielwelt besteht aus diversen Labyrinthen bei denen der kleine Drache zu Beginn immer am unteren linken Rand steht.

Durch Ausspucken der Blasen werden die Gegner die von oben runter fallen eingefangen.

Nun muss mittels der Pfeiltasten die Spielfigur durch das Labyrinth geführt werden und auf dem Weg die Gegenstände, die durch Springen auf die Blasen freigelegt werden, eingesammelt werden.

Sobald alle Gegenstände eingesammelt sind, startet das nächste Level.

Insgesamt sind 99 unterschiedliche Level zu durchlaufen.

Die Gegner sind unterschiedlich und nehmen von Level zu Level zu.

Auch die Spielgeschwindigkeit steigt, je mehr Level gemeistert wurden.

Bubble Bobble ist recht kurzweilig und lässt sich auch gut mal zwischendurch spielen.



Weitere Berichte:


   4 Gewinnt
   Boulder Dash
   Bubble Bobble
   Dame
   Die Siedler
   Hexxagon
   Incredible Machine
   Mahjongg
   Monopoly
   Risiko
   Schach
   Sokoban
   Tetris