Sokoban


Das japanische Spiel Sokoban bedeutet übersetzt sinnigerweise Lagerhausverwalter - und tatsächlich geht es in diesem Spiel darum virtuelle Kisten auf ihren Platz zu schieben. Das Prinzip ist also einfach, die Kisten können nicht gezogen werden und natürlich kann ein Lagerhausverwalter auch immer nur eine Kiste schieben. Es gilt es seine Kisten nicht "festzuparken" - der Spieler sollte sich also gut überlegen, wohin er die nächste Kiste schiebt.

Sokoban ist eines der bekanntesten PC-Games aller Zeiten und wurde 1982 für unterschiedliche PC-Systeme veröffentlicht, nachdem Hiroyuki Imabayashi mit diesem Spiel bei einen Ideen-Wettbewerb den ersten Platz einheimste. Sokoban besticht durch seine Schlichtheit, doch der hohe Spielreiz hat dieses Game zum Klassiker gemacht.

Das Geduld- und Logikspiel Sokoban fördert die Beobachtungsgabe Ihres Kindes und ist vom Prinzip her ein sehr einfaches Spiel, das aber unendlich viel Spielspaß bringt – den Lerneffekt gibt es gratis dazu.


Weitere Berichte:


   4 Gewinnt
   Boulder Dash
   Bubble Bobble
   Dame
   Die Siedler
   Hexxagon
   Incredible Machine
   Mahjongg
   Monopoly
   Risiko
   Schach
   Sokoban
   Tetris